Ihre Rente ! Im Ruhestand nichts verschenken !

Nutzen Sie unsere jahrelangen Erfahrungen als gerichtliche zugelassene Rentenberater und Sozialrechtsexperten. Ihre Rente ist bei uns in professionellen Händen. 

Wir prüfen und berechnen Ihre Rente oder helfen Ihnen, Ansprüche bei Altersrenten, Erwerbsminderungsrenten und Hinterbliebenenrenten zu sichern.


Rentenbescheidprüfung / Rentenberechnung durch rentenbescheid24.de – Ihre Vorteile:

 

Check Von gerichtlich zugelassenen Rentenberatern

 zum Angebot

Check Festpreisgarantie, kein Abo

Check Bequeme Zahlung per Rechnung

Check Für Arbeitnehmer, Rentner und Selbstständige

Check Rentenerhöhung / Rentennachzahlung möglich*

 

Das Team von rentenbescheid 24.de  beantwortet auch gern Ihre Fragen im Rahmen einer Erstberatung, nutzen Sie dafür unser Kontaktformular. Und wenn Sie uns doch persönlich kennenlernen möchten, vereinbaren Sie in unseren Standorten Halle (Saale) oder Jena einen Termin.


Aktuelles aus der Rentenberatung Peter Knöppel

Ehegatte verstorben, Witwer ist jetzt gesetzlich krankenversichert und spart viel Geld !

Rentner R ging am 31.12.2015 in die Regelaltersrente. Er war insgesamt 45 Jahre arbeiten. In den letzten 23 Jahren vor dem Renteneintritt war er in der gesetzlichen Krankenversicherung pflichtig versichert. R erfüllt für die Aufnahme in die KVdR die Voraussetzung der Vorversicherungszeit. Die Ehefrau unseres Mandanten war zum Zeitpunkt ihres Ablebens Rentnerin  und gesetzlich krankenversichert. Sie erfüllte somit in ihrer Person die Voraussetzungen für die KVdR. Damit  kommt der Witwer in den Genuß dieser Pflichtversicherung. Für unseren Mandanten bedeutete diese Nachricht eine große finanzielle Erleichterung, da er nicht mehr die hohen monatlichen Versicherungsprämien für die private Krankenversicherung zahlen muss. Er kann sogar mit einer Beitragsrückerstattung durch seine private Krankenversicherung hoffen. …lesen…

Rente mit 63 auch für selbständige Handwerker !

Immer wieder erreichen uns Anfragen von selbstständigen Handwerker wegen der “neuen” 63er Rente. Diese wurde am 01.07.2014 eingeführt. Wir haben im Juni 2014 einen Beitrag zu den anfallenden Fragen für diese Berufsgruppen unter www.anwaltsofort-halle.de  geschrieben. …lesen…

Steuern auf die Altersrente !

Das Rentner eventuell steuerpflichtig werden können, ist vielfach bekannt. Der Grund  kann sein, dass die Renten voraussichtlich zum 01.07.2016 stark ansteigen werden. Dies geht aus dem Rentenversicherungsbericht der Bundesregierung 2015 vom 30.11.2015 gemäß § 154 SGB VI hervor. Dass die Renten steigen, ist für unsere über 20 Millionen Rentenbezieher sehr gut, hat aber auch den Effekt, dass hier neue Besteuerungsfälle eintreten werden. …lesen…

Unser Partner in RentensteuerfragenLogo-LSTHV-neu-gladbeck-pfade Fachanwalt für Sozialrecht
Anwaltsofort
Unser Medienpartner
TV Halle

asset_f_logo_lg